FSJ sozial

Das FSJ im Sozialkaufhaus, in den Kleiderläden, beim Hausnotruf und dem DRK-Knotenpunkt in der Fuldaer Innenstadt bringt die Freiwilligen in vielfältige Kontakte mit Leuten verschiedener Nationalität und aus unterschiedlichen sozialen Milieus. Wer gerne mit Menschen umgeht, kann hier seine Stärken ausspielen.

Daneben stehen in den Läden Dekorieren, Ordnung halten, Beraten und kaufmännische Tätigkeiten im Vordergrund, beim Hausnotruf Beratung, Organisation und Service vor Ort, beim DRK-Knotenpunkt Beratung und Öffentlichkeitsarbeit.

Handwerklich oder gärtnerisch Interessierte kommen im Haus- und Gartenservice für Senioren des DRK oder in der Logistik unter.

FSJ im Patientenfahrdienst

Im Patientenfahrdienst stehen die Begleitung und der Transport von hilfebedürftigen Menschen jeden Alters im Vordergrund. FSL-ler assistieren bei Fahrten zum Arzt, zur Dialyse und in Kliniken oder fahren eigenständig Schülerinnen und Schüler mit einem Handicap zur Schule und bringen sie zurück nach Hause. Ein Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis sind erforderlich. Da immobile Patienten im Tragestuhl oder auf der Liege zum Fahrzeug gebracht werden müssen, sollten Interessenten eine entsprechende körperliche Belastbarkeit und Kraft mitbringen. Zum Schutz für sich und andere haben Interessenten einen intakten Impfschutz einschließlich einer Schutzimpfung gegen Masern und Covid oder sind bereit, diesen zu erwerben.

FSJ im Rettungsdienst

Im Rettungsdienst geht es um die professionelle vorklinische Hilfe für Notfallpatienten mit Verletzungen, Vergiftungen und Erkrankungen. Volljährigkeit, psychische Stabilität und Belastbarkeit, Führerschein B und Fahrpraxis sind zwingende Voraussetzungen für ein FSJ und die damit verbundene Ausbildung zum Rettungssanitäter. Zum Schutz für sich und andere bringen Interessenten wie im Fahrdienst einen intakten Impfschutz mit, einschließlich einer Schutzimpfung gegen Masern und Covid, oder sind bereit, diesen zu erwerben. Wer mag, kann sich nach dem FSJ zu einer Mitarbeit als Rettungssanitäter/in bewerben.

So bewirbst du dich zum FSJ

Scanne alle erforderlichen Unterlagen in ein PDF-Dokument und maile es an peter.becker@drk-fulda.de

Oder sende deine Unterlagen ohne Bewerbermappe per Post an
DRK Kreisverband Fulda e.V.
Akademie
St.-Laurentius Str. 4
36041 Fulda